Eisstockschiessen

Nach dem letztjährigen Erfolg wollen wir in dieser Saison zweimal die wunderbare Institution der Eisbahn profitieren. Ein erstes Mal treffen wir uns am Montag, 3. Dezember um 15 Uhr. Nach einer Stunde Sport vergnügen wir uns noch im Chalet.

Die Kosten für die Eisbahn wird von AARsenior übernommen. Die Konsumationen im Chalet bezahlt jeder selber.

Die Regeln in Kürze

Ins Haus nahe zur Daube
Es gilt den Stock sicher ins Haus zu schieben und dort möglichst nahe an die Daube heran zu spielen. Die Daube kann verschoben werden und bleibt liegen, solange sie im Haus drin ist. Der neue Standpunkt gilt für alle Stücke die am Schluss im Haus sind.

 

Wertung

Der am nächsten zur Daube stehende Stock zählt 3 Punkte. Jeder weitere Stock derselben Mannschaft der näher als Stock des Gegners bei der Daube liebt, zählt 2 Punkte.Pro Spiel werden 6 Kehren gespielt.

Koordination

Hanspeter Brunner

Mail



Eisstockschiessen vom 7. Januar 2019

Datum

Montag, 7. Dezember 2018
Treffpunkt
14.45 Uhr beim Ice Point Arena (beim Sek-Schulhaus Aarberg)
Spiel
von 15 bis 16 Uhr spielen wir friedlich um den Tagessieg
Kosten
Das Spiel ist für AARsenior-Mitglieder gratis
Chalet-Besuch
der anschliessende Besuch im Eisbahn-Restaurant "Chalet" ist freiwillig. Dort können wir ein Fondue, Pizza, Flammkuchen oder ähnliches zusammen mit einem Getränk konsumieren.
Diese Konsumationen muss Jedes einzeln berappen.
Anmeldeschluss
Mittwoch, 20. Januar 2019
Hinweis
Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. frühzeitiges anmelden lohnt sich!
Organisator
Hanspeter Brunner

Anmeldung zum Eisstockschiessen vom 7. Januar 2019

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.




Impressionen